Heidenheim mit Sweep gegen Regensburg

02. July 2022
Teilen:
Twitter Facebook Google+ Pinterest
19.08.2022
04:14

Heidenheim und Regensburg lieferten sich einen Kampf auf Augenhöhe (Foto: Kalle Linkert)

123456789RHE
REG010000000142
HDH10000030x480

Die Heidenheim Heideköpfe gewinnen auch das zweite Spiel des Doubleheaders gegen die Guggenberger Legionäre Regensburg. Nach dem gestrigen 3:2 Erfolg, setzten sich die Männer von der Ost-Alb in Spiel zwei mit 4:1 gegen den Tabellenführer durch.

Entscheidend für den Erfolg der Heideköpfe im heimischen HellensteinEnergie–Ballpark war eine 3-Run-Rallye im siebten Inning. Beim Stand von 1:1 schlug zunächst Samuel Tsopatalo das Spielgerät für zwei Runs aus dem Ballpark. Drew Janssen stellte kurz darauf mit einem RBI-Double den späteren Endstand her. Darüber hinaus zeigte Jared Mortensen auf dem Mound eine überzeugende Leistung. Der Kanadier ließ in sechs Innings lediglich einen Run der Legionäre zu. Satte 12 Strikeouts rundeten seine starke Leistung ab.

Im Anschluss übernahm Altmeister und Ex-Legionär Mike Bolsenbroek auf dem Wurfhügel für die Heideköpfe und knöpfte nahtlos an die Leistung von Mortensen an. In drei Innings hielt sich der Niederländer schadlos und und verdiente sich zudem den Win.

Veröffentlicht in: Report
Veröffentlich von: Matthias Slovig. Matthias Slovig bei kontaktieren