Heidenheim und Solingen testen in Regensburg

03. April 2013
Teilen:
Twitter Facebook Google+ Pinterest

Am Wochenende laden die Buchbinder Legionäre zum „Frühjahrs-Cup“. Den Auftakt macht am Freitag um 18 Uhr die Begegnung zwischen den Hausherren und den Heidenheim Heideköpfen. Am Samstag um 13 Uhr folgt dann die Partie zwischen den Schwaben und den Solingen Alligators, die sich am Samstagabend (18 Uhr) dann mit dem Deutschen Meister aus Regensburg messen. Während die Buchbinder Legionäre in Nettuno ihr Trainingslager absolvierten und dabei acht Testspiele gegen den italienischen Proficlub Danesi Caffe Nettuno bestritten, bereiteten sich die Solinger und Heidenheimer in heimischen Gefilden vor. Beide Clubs, die für die 2013er Saison wieder zum Kreis der Meisterschaftsfavoriten zählen, haben allerdings noch etwas mehr Zeit, sich auf die Saison einzustimmen. Für die Regensburger geht es bereits nächste Woche los: Aufgrund der Europapokalteilnahme wurde die Partie gegen die Stuttgart Reds auf den 12. und 13. April vorgezogen.

Zuletz trafen die Buchbinder Legionäre und die Solingen Alligators im letztjährigen Halbfinale aufeinander (Foto: Walter Keller).

Am Sonntag um 13 Uhr gibt es dann ein Regensburg-internes, aber äußerst interessantes Duell: beim „Futures Game“ messen sich die zukünftigen „Legionäre-Stars“ mit den „Veteranen“ aus den letzten Meisterschaftsjahren.

Veröffentlicht in: Buchbinder Legionäre, Featured in Slider, Heidenheim Heideköpfe, Meldungen, Solingen Alligators
Veröffentlich von: Matthias Slovig. Matthias Slovig bei kontaktieren