Köln Siegt verdient gegen Berlin

04. June 2022
Teilen:
Twitter Facebook Google+
19.08.2022
04:16

Köln überzeugt im ersten Spiel gegen Berlin. (Foto Thomas Schönenborn)

123456789RHE
FLA300000000362
COC00110301x6142

Die Cologne Cardinals behalten im Heimspiel gegen die Berlin Flamingos die Oberhand und gewinnen verdient mit 6:3 das erste Spiel des heutigen Double Header. 

Im Kölner Circlewood Stadium hatten die Gäste aus der Hauptstadt einen optimalen Start. Bereits im Auftaktinning konnten die Flamingos eine 3:0 Führung herausarbeiten. Maikel Azcuy war hierbei unter anderem mit einem 2-RBI-Double erfolgreich. Den Hausherren gelang mit je einem Run im dritten und vierten Inning der Anschluss zum 2:3. Zwei Innings später sorgte der Kölner Paul Stattler mit einem 3-Run-Homerun für den Führungswechsel zugunsten der Domstädter und den 5:3 Zwischenstand. Samuel Gorsch sorgte anschließend mit einem Solo-Homerun im achten Inning für den 6:3 Endstand in diesem Spiel

Ein sehr gutes Spiel bot der Kölner Pitcher Florian Kawczynski bei seinem Complete Game. In neun Innings erlaubte er der Berliner Offensive sechs Hits, zwei earned Runs bei starken  neun Strikeouts. Den Loss kassiert Berlins Enorble Márquez-Ramirez (6 IP, 12 H,5 R, 3 ER, 1 BB, 10 K), welcher gegen die Kölner Offensive unter Druck geriet.

Veröffentlicht in: Report
Veröffentlich von: Matthias Slovig. Matthias Slovig bei kontaktieren