Kreative Spendenaktion in Stuttgart: Reds bieten spendablen Fans einen Platz in der ‚Hall of Seats‘

30. Juni 2022
Teilen:
Twitter Facebook Google+ Pinterest

Neues Baseball-Stadion für die Stuttgart Reds: Der Rohbau ist bereits fertig (Foto: Iris Drobny, www.drobny.photography)

Am Bundesliga-Standort Stuttgart entsteht aktuell ein neuer, moderner Ballpark für die Reds-Baseballer vom TV Cannstatt.

Das neue Stadion nimmt bereits Formen an: Der Rohbau ist fertig und Anfang März wurde Richtfest gefeiert.

In ihrem neuesten Saisonheft schwärmen die ‚Roten‘ u. a. von der neuen Tribüne mit Blick auf das Spielfeld und die beeindruckende Landschaft am Schnarrenberg.

Im Zuge des Neubaus wartet auch ein ganz besonderes Schmankerl auf alle Fans: Sie haben die einmalige Chance sich im neuen Ballpark zu verewigen. Gegen eine Spende von 100 € für einen Stadionsitz sichern sich die Gönner einen Platz an der ‚Hall of Seats‘-Wand. Interessierte finden auf der Reds-Homepage alle Details zur Aktion sowie einen Link zum Spendenformular.

Sponsoren aufgepasst: Namensvergabe steht noch aus

Die Stuttgarter berichten außerdem, dass die Namensvergabe für das neue Baseball-Stadion noch aussteht. Wem also sein Name auf der ‚Hall of Seats‘-Wand nicht ausreicht, der darf sich gerne bei den Reds melden.

Redaktion: Marcel Eßers

Veröffentlicht in: Featured in Slider, Meldungen, Stuttgart Reds
Veröffentlich von: Matthias Slovig. Matthias Slovig bei kontaktieren