Legionäre ohne Probleme gegen Disciples

01. May 2012
Teilen:
Twitter Facebook Google+

Die Buchbinder Legionäre zeigten sich gut erholt von der Niederlage gegen die Heidenheim Heideköpfe bei den Haar Disciples. In der Münchner Vorstadt setzte sich das Team von Martin Helmig bei der Mannschaft von Dirk Fries am Ende deutlich mit 10:3 durch.

Dabei musste Helmig bereits sehr früh seinen Starting Pitcher, Dominik Hartinger ersetzen. Doch Philipp Hoffschild ließ als Reliever keine Zweifel aufkommen und hielt die Disciples Offensive in Schach. Closer Rodney Gessmann brachte das Spiel dann schadlos über die Bühne.

In der Offensive dominnierten die Gäste mit 18 Hits gegen Francis García und die eingewechselten Kevin Trisl und Max Polixa. Besonders fleißig zeigte sich Matt Vance (4 Hits, 2 Doubles) und Petr Cech (3 Hits). Bei Haar wehrte sich vor allem Gregor Klinc mit zwei Hits und zwei Runs.

Veröffentlicht in: Report
Veröffentlich von: Matthias Slovig. Matthias Slovig bei kontaktieren