Legionäre siegen im bayerischen Derby

15. May 2021
Teilen:
Twitter Facebook Google+
123456789RHE
HAA000000124750
REG31000224014131

Die Guggenberger Legionäre feierten einen 12:8-Derbysieg gegen die München-Haar Disciples. Die Hausherren legten dabei einen Start nach Maß hin, David Grimes schlug im Auftaktinning einen 3-Run-Homerun. Alexander Schmidt legte nach einem Sacrifice Fly von Pascal Amon im zweiten Durchgang das 4:0 nach.

Danach stockte die Offensive der Oberpfälzer, die erst im sechsten und siebten Inning jeweils zwei weitere Runs nachlegen konnten. Haar stemmte sich gegen das drohende vorzeitige Ende durch die Ten-Run-Rule und verkürzte zwischenzeitlich bis ins achte Inning auf 9:3, Enzo Muschik gelang dabei Solo-Homerun. Vier Runs der Regensburger sowie fünf Punkte der Münchner Vorstädter sorgten in den letzten beiden Halbinnings für einen Punktereigen.

Für die Legionäre verbuchte Christian Pedrol den Win. Der Deutsch-Brasilianer sammelte in 5.1 Innings sechs Strikeouts und gab zwei Hits und zwei Walks ab. Bei den Disciples musste Juan Infante (4 IP, 4 R, 5 H, 2 BB, 1 K) den Loss quittieren.

Veröffentlicht in: Report
Veröffentlich von: Matthias Slovig. Matthias Slovig bei kontaktieren