Mainz mit Auswärtserfolg

11. May 2019
Teilen:
Twitter Facebook Google+ Pinterest
Buchbinder Legionäre
8:14
Mainz Athletics

Tim Stahlmann entschied das Duell der Pitcher für sich (Foto: Stefan Müller)

Die Mainz Athletics gewannen am Abend das erste Spiel des Doubleheaders bei den Legionären Regensburg mit 14:8. Nach den zwei Niederlagen des Vorwochenendes bei den Heideheim Heideköpfen zeigten sich die Athletics gut erholt und lieferten insbesondere in der Offensive eine starke Leistung ab.In der Regensburger Armin-Wolf-Arena konnten die Männer rund um Spielertrainer Max Boldt in fast allen Innings punkten. Besonders Boldt selbst zeigte sich gut aufgelegt. Mit vier Singles, einem Walk und drei RBI’s hatte er einen rundum gelungenen Tag am Schlagmal.

Auch Tim Stahlmann zeigte eine ansprechende Leistung. Für den Mainzer Starting Pitcher war die Partie erst nach sechs Innings und 109 Pitches beendet. Dabei gab Stahlmann lediglich vier Runs ab und sicherte sich den Win. Zu diesem Zeitpunkt lagen die Gäste aus Rheinhessen bereits mit 11:4 in Front.

Am Ende kamen auch die Hausherren nocheinmal auf. Vier Runs im neunten Inning bedeuteten allerding nur noch ein wenig Ergebniskosmetik. Die zweite Partei der Doubleheaders findet am Samstag um 14:00 Uhr an gleicher Stelle statt.

Veröffentlicht in: Buchbinder Legionäre, Featured in Slider, Report
Veröffentlich von: Matthias Slovig. Matthias Slovig bei kontaktieren