Mainz mit zwei 6-Run-Rallyes zum Sieg gegen IT sure Falcons

26. May 2022
Teilen:
Twitter Facebook Google+ Pinterest
30.01.2023
14:45

Mainz ließ Ulm keine Chance (Foto: Tanja Szidat)

Jeweils sechs Runs im zweiten und sechsten Inning legten die Grundlage für den 14:4-Sieg der Mainz Athletics gegen die IT sure Falcons Ulm in Spiel eins ihres Doubleheaders am Himmelfahrtsdonnerstag.

Los ging es für die Mainzer schon im ersten Inning mit einem Solo-Homerun von Austin Gallagher. Einen Abschnitt später läutete Gianni Frolijk mit einem 2-Run-Homerun die erste 6-Run-Rallye ein, die von Max Boldts 3-Run-Homerun abgeschlossen wurde. In der Folge konnten die IT sure Falcons durch drei Runs von Yannick Brot, Tim Ludwig und Joshua Crouse auf 3:7 verkürzen.

Frolijk baute mit einem RBI-Single im fünften Spielabschnitt die Führung wieder aus. Im sechsten Inning erhöhte zunächst Marlon Jimenez mit einem 2-Run-Double auf 10:3. Dann war es wieder Frolijk, der mit einem Grand Slam seinen Sahnetag an der Platte krönte. Crouse brachte zum Schluss mit einem RBI-Single zwar noch einen vierten Ulmer Run nach Hause, zu mehr reichte es aber nicht mehr.

Tim Stahlmann holte sich den Win, Christoph Ehrich musste sich mit dem Loss zufrieden geben.

Veröffentlicht in: Report
Veröffentlich von: Matthias Slovig. Matthias Slovig bei kontaktieren