Mannheim sichert sich mit Walk-off Sieg die Serie gegen Bad Homburg

20. August 2016
Teilen:
Twitter Facebook Google+

Ein Walk-off Single von Eduardo Miliani sichert den Mannheim Tornados den entscheidenden dritten Sieg in der Playdownserie (Best-of-Five) gegen die Bad Homburg Hornets. Das entscheidende fünfte Spiel im Mannheimer Roberto-Clemente-Field, war wie die gesamte Serie ein Duell von zwei Teams auf Augenhöhe.

Bis zum fünften Inning kontrollierten die Defensiven beider Teams das Spielgeschehen. Dann waren es die Gäste aus Hessen, welche zuerst zählbares auf die Anzeigetafel bringen konnten. Ein RBI-Double von Ewald Crombach ermöglichte Clayton Freimuth den Run über die Homeplate. Im Anschluss sorgte Christopher Ciatti für die 2:0 Führung im fünften Inning. Im folgenden Inning gelang es den Bad Homburg Hornets die Führung durch einen Run von Jason Lillebo auf 3:0 auszubauen.

Im unteren Teil des sechsten Inning gelangen auch den Mannheim Tornados die ersten erfolgreichen Offensivaktionen. Ian Vazquez erlief nach einem RBI von Miliani zunächst das 1:3. Im Anschluss erreichte auch noch Dominik Höpfner die Homeplate, nach einem RBI-Single von Luis Dias zum 2:3.

Im siebten Inning übernahm der Gastgeber erstmalig die Führung. Begünstigt durch einen Fehler der Bad Homburger Verteidigung sowie einem Wildpitch erzielten Moritz Höhlein und Juan Martin zwei Runs zum 4:3 Zwischenstand.

Doch die Badstädter kamen zurück und konnten Ihrerseits im achten Inning einen Fehler der Mannheimer Defensive, sowie ein Base on Ballls durch Runs für Kevin Nobles und Jason Lillebo zum erneuten Führungswechsel nutzen.

Die Entscheidung in diesem Baseballkrimi fiel im neunten Inning. Ein RBI-Single von Martin ermöglichte Vazquez den Ausgleich zum 5:5. Direkt im Anschluss erlöste Miliani die Mannheim Tornados mit seinem RBI-Single. Domink Höpfner erlief den letzten Run der Saison für die Mannheim Tornados zum 6:5 Endstand.

Miliani gelang nicht nur die letztendlich entscheidende Aktion in der Offensive. Der Starting Pitcher der Mannheim Tornados lieferte auf dem Mound ein “Complete Game” ab und sicherte sich den Win. Am Ende verantwortete Miliani zehn Hits, fünf Runs sowie vier Base on Balls. Dabei schickte er zwölf Bad Homburger per Strikeout in den Dugout. Der Bad Homburger Relief Pitcher Nobles musste den Loss einstecken (1.2 IP, 3 H, 2 R, 2 K, 1 BB).

Veröffentlicht in: Report
Veröffentlich von: Matthias Slovig. Matthias Slovig bei kontaktieren