Michael Torrealba führt Tornados zu Sieg über Heideköpfe

09. April 2016
Teilen:
Twitter Facebook Google+
Buchbinder Legionäre
6:2
IT sure Falcons

12345678910RHE
ULM0020000000274
REG10000010046100

Die Mannheim Tornados revanchierten sich am Samstagnachmittag mit einem 7:0-Erfolg gegen die Heidenheim Heideköpfe für die 2:7-Niederlage vom Vortag. Es war lange ein spannendes Spiel, das erst durch sechs Runs im achten Inning endgültig entschieden wurde. Matchwinner war Starting Pitcher Michael Torrealba.

Der Venezolaner erlaubte in neun Innings nur sechs Hits und zwei Walks. Neun Batter schickte er mit einem Strikeout nach Hause. Wes Roemer hielt auf der Gegenseite lange Zeit gut mit, musste im Pitcher-Duell aber am Ende die Niederlage einstecken. Zehn Hits und sechs Runs gingen in etwas mehr als sieben Innings auf seine Kappe. Elf Strikeouts rundeten den Start ab.

Offensiv dauerte es bis in den sechsten Spielabschnitt bis der Bann gebrochen wurde. Spielertrainer Juan Martin war es selbst, der das Punktlose Remis mit einem RBI-Single beendete. Zwei Durchgänge später startete er mit einem weiteren RBI-Single die entscheidende Rallye. Eduardo Miliani und Ian Vasquez steuerten 2-Run-Singles bei.

Veröffentlicht in: Report
Veröffentlich von: Matthias Slovig. Matthias Slovig bei kontaktieren