München-Haar Disciples mit neuem Pitcher und Catcher

21. February 2016
Teilen:
Twitter Facebook Google+ Pinterest

William Thorp soll Jose Palacios als Catcher entlasten

Die München-Haar Disciples haben einen Ersatz für Gabe Sandersius gefunden. DJ Jauss kommt von den Gauting Indians in den Münchner Südosten. Der 25-Jährige wurde 2014 von den Washington Nationals in der 29. Runde des Amateur Drafts ausgewählt, aber bereits nach einer Saison wieder entlassen und spielte ab dem Frühjahr für den Ex-Bundesligisten aus Gauting.

Jauss studierte an der University of Massachusetts und wird bei den Disciples nicht nur als Pitcher eingesetzt, sondern soll den Verein auch als Pitching Coach und Marketing Director verstärken. Er ist im Übrigen der Sohn des derzeitigen First Base Coachs der Pittsburgh Pirates, Dave Jauss.

Damit nicht genug, haben die Haarer auch einen neuen Catcher verpflichtet. So wird Jose Palacios nicht mehr alle Spiele hinter der Platte verbringen müssen. William Thorp kommt von den Brisbane Bandits zu den Disciples und wird sich in die Arbeit mit Palacios hineinteilen.

In Haar wird Thorp auf seinen ehemaligen Teamkollegen am Lewis & Clark College treffen, Cody Chartrand. Hingegen wird Rufio Schulz die Disciples wieder gen NRW verlassen. Die Rolle des dritten Catchers wird David Wallace übernehmen, der im Winter vom Infielder zum Catcher umgeschult wurde.

Veröffentlicht in: Featured in Slider, Haar Disciples, Meldungen
Veröffentlich von: Matthias Slovig. Matthias Slovig bei kontaktieren