Nick Renault beschert Reds Walk-Off-Sieg im 10. Inning

14. Juni 2014
Teilen:
Twitter Facebook Google+
Stuttgart Reds
3:7
Mainz Athletics

Nick Renault macht in Stuttgart weiterhin als gefährlicher Schlagmann von sich reden. Am Samstag war es sein Walk-Off-RBI-Single im zehnten Inning, das den knappen 3:2-Sieg gegen die Tübingen Hawks perfekt machte.

Tübingen hatte den besseren Start in die Begegnung und führte nach drei Innings mit 2:0. Doch Stuttgart kam zurück und glich aus. Markus Winkler hatte beide Male mit RBI-Singles für Reds-Runs gesorgt. Jack Smith und Marius Buck erliefen die Runs für die Hawks.

Ansonsten hatten die Pitcher Renault und Joshua Hodges auf Seiten der Hawks das Geschehen im Griff. Das Duell auf dem Mound ging dann am Ende dank 16 Strikeouts an den Amerikaner in Diensten der Reds.

Veröffentlicht in: Report
Veröffentlich von: Matthias Slovig. Matthias Slovig bei kontaktieren