Fields und Schonlau bescheren U’s den Split

05. May 2012
Teilen:
Twitter Facebook Google+

Sieben starke Innings von Brian Fields und insgesamt 12 Hits gegen die Solinger Defense sollten ausreichen, um den Untouchables Paderborn im zweiten Spiel des Tages einen 7:4-Sieg und damit den Split im Elefantentreffen gegen die Alligators zu sichern. Der alte und neue Tabellenführer erwischte zwar den besseren Start ins zweite Spiel, als ein Single von Dustin Hughes Moritz Buttgereit Gelegenheit gab, den ersten Rund zu markieren. Der starke Björn Schonlau (3 Hits, 3 RBI) glich jedoch prompt für Stefan Fechtigs Ensemble aus. Im zweiten Durchgang wuchtete Solingens Shortstop Travis Bass einen Ball ins Outfield, der zwei Runs nach Hause brachte. Wieder war es Schonlau, der den Konter setzte. Sein Solo-Homerun brachte die U’s wieder in Schlagdistanz. Alligators-Startwerfer Shelby Robertson musste die Führung im fünften Inning abgeben. Jendrick Speer mit einem Opferschlag, Schonlau per Single und Paderborns erstmals eingesetzter US-Boy Kyle Botha drehten die Begegnung – 5:3 für die Ostwestfalen.

Aber die Bergischen waren noch nicht geschlagen, Patrick Kanthaks Double ließ Dominik Wulff im siebten Abschnitt zum 4:5 scoren. Nach Robertson (5.0 IP) hatte Allis-Coach Norman Eberhardt zunächst auf Sebastian Bernards als Reliever gesetzt. Als der jedoch gegen Tristan Gerdtommarkotten und Dominik Buder zwei Runs abgab und der Nordmeister wieder auf 7:4 erhöhe, war Bernards Zeit auf dem Mound beendet. Robin Drache hieß der Notanker des Tabellenprimus. Im achten Inning verließ Brian Fields mit sieben Hits, sieben Walks und elf Strikeouts auf Paderborner Seite das Feld, René Franke machte das Inning zu und sollte auch das neunte Inning für die U’s bestreiten. Nach Singles von Wulff und Dustin Hughes war für den Ex-Mannheimer jedoch Feierabend. Lefty Daniel Rahn musste zwar noch das 5:7 durch Wulff hinnehmen, holte sich aber trotzdem den Save.

Veröffentlicht in: Report
Veröffentlich von: Matthias Slovig. Matthias Slovig bei kontaktieren