Heilmann führt U’s zum Sieg

21. July 2012
Teilen:
Twitter Facebook Google+

Die Untouchables Paderborn führen nach einem ungefährdeten 5:1-Sieg gegen die Haar Disciples mit 2-1 in der Best-of-Five Serie und haben nun die Chance mit einem weiteren Sieg bereits heute ins Halbfinale einzuziehen. Auf dem Mound lieferte Eugen Heilmann eine überragende Leistung für den amtierenden Nordmeister ab. In acht Innings auf dem Mound warf der Nationalspieler acht Strikeouts und gab nur einen Run auf drei Hits ab. Daniel Rahn übernahm das Spiel mit zwei Läufern auf Base im neunten Inning, der Sieg geriet jedoch nicht mehr in Gefahr.

Die Gäste waren im zweiten Inning mit 1:0 in Führung gegangen, doch Sascha Brockmeyer glich die Führung durch Johannes Jung im Gegenzug aus. Die Paderborner Offensive kam wesentlich besser mit den Würfen von Gregor Klinc zurecht, als noch in der Vorwoche. Jedoch dauerte es bis ins fünfte Inning ehe Matt Martin die erste Untouchables-Führung auf ein Single von Jendrick Speer erzielte. Insgesamt 14 Runs sammelten die Schlagleute der Untouchables. Angeführt von Speer (3 Hits), sammelten auch Julius Uelschen, Dominik Buder und Octavio Medina jeweils zwei Hits und sorgten so für den ungefährdeten Heimsieg. Bei den Gästen kam kein Akteur auf mehrere Hits und die Disciples blieben im kompletten Spiel ohne Extra-Base-Hit.

Veröffentlicht in: Report
Veröffentlich von: Matthias Slovig. Matthias Slovig bei kontaktieren