Paderborn gewinnt deutlich in Dohren / Berlin setzt sich gegen Köln durch

19. June 2021
Teilen:
Twitter Facebook Google+ Pinterest

Paderborn überzeugte in Dohren am Samstag (Foto: Georg Hoff)

Fünf Spiele standen im Norden der 1. Baseball-Bundesliga am Samstag auf dem Programm. Die Untouchables Paderborn gewannen zweimal klar bei den Dohren Wild Farmers. In Partie eins war es anfangs ein knappes Spiel, bevor Paderborn mit neun Runs im vierten und fünften Inning auf dem Weg zum 13:2-Sieg. In der zweiten Begegnung gelangen den Untouchables gleich neun Runs im fünften Spielabschnitt beim 14:3-Erfolg.

In der Hauptstadt lieferten sich die Berlin Flamingos und die Cologne Cardinals zunächst einen offensiven Schlagabtausch. Gleich im ersten Inning von Spiel eins gab es 15 Runs und Berlin ging mit 10:5 in Führung. Am Ende gewannen die Flamingos mit 21:12. Der zweite Teil des Doubleheaders ging mit 11:7 an die Berliner. Zwei 4-Run-Rallies entschieden die Partie.

Am Abend setzten sich dann die Bonn Capitals mit 9:2 gegen die Hamburg Stealers durch. Gleich nach zwei Innings lagen die Caps mit 5:0 in Front und cruisten dann zum Sieg. Spiel zwei der Serie folgt am Sonntag um 13 Uhr. Die Capitals übertragen live auf YouTube.

Am nächsten Wochenende empfangen die Wild Farmers die Cardinals, die Capitals reisen zu den Flamingos und die Untouchables haben die Dortmund Wanderers zum Westfalen-Derby zu Gast.

Veröffentlicht in: Featured in Slider, Meldungen
Veröffentlich von: Matthias Slovig. Matthias Slovig bei kontaktieren