Paderborn mit Doppelsieg gegen Wild Farmers

31. May 2014
Teilen:
Twitter Facebook Google+ Pinterest
Die Untouchables feierten einen Doppelsieg gegen die Wild Farmers (Foto; Schneider, S., US-Sport.tv)

Die Untouchables feierten einen Doppelsieg gegen die Wild Farmers (Foto; Schneider, S., US-Sport.tv)

In der 1. Baseball-Bundesliga standen am Samstag drei Partien auf dem Programm. Im Norden feierten die Untouchables Paderborn einen Doppelsieg gegen die Dohren Wild Farmers.

In Spiel eins sahen die Zuschauer im Ahorn-Ballpark ein 15:14-Offensivspektakel. Paderborn führte Anfang des neunten Innings bereits mit 15:7, doch Dohren sorgte mit einer späten Rallye noch einmal für Spannung. Bei Bases Loaded befreiten sich die U’s in Person von Headcoach Stefan Fechtig mit einem Flyout.

Die zweite Begegnung war komplett anders. Runs waren rar und am Ende siegten die Untouchables mit 3:0. Matt Kemp bezwang John Soldinger im Pitcher-Duell. Auch Daniel Rahn und Björn Schonlau überzeugten.

Am Abend folgte noch der Klassiker zwischen den Buchbinder Legionären Regensburg und den Mannheim Tornados.

Veröffentlicht in: Featured in Slider, Meldungen
Veröffentlich von: Matthias Slovig. Matthias Slovig bei kontaktieren