Paderborns Marco Cardoso unterschreibt Profivertrag bei Boston Red Sox

18. July 2017
Teilen:
Twitter Facebook Google+ Pinterest

Marco Cardoso ist jetzt ein Spieler der Red Sox (Foto: Untouchables Paderborn)

Deutschland hat einen neuen Minor Leaguer. Marco Cardoso von den Untouchables Paderborn hat einen Profivertrag bei den Boston Red Sox unterschrieben. Der 17-Jährige, der über eine Schul-AG in einer Paderborner Grundschule den Weg zu den Untouchables gefunden hatte, wird zunächst ein vierwöchiges Trainingslager in der Dominikanischen Republik absolvieren, bevor er einem der Minor-League-Teams der Red Sox zugeordnet wird.

Der Shortstop und Switch Hitter schlug in dieser Saison .263 (OBP .289/SLG .350) mit zwei Triples, drei Doubles, 13 Runs und neun RBI in 19 Spielen für die Untouchables in der 1. Baseball-Bundesliga. Nach Nadir Ljatifi (Cincinnati Reds) ist er der zweite Spieler der Untouchables, der den Weg zu einem MLB-Profiteam gefunden hat. Außerdem stehen derzeit noch Max Kepler (Minnesota Twins), Sven Schüller (Los Angeles Dodgers) und Pascal Amon (ebenfalls Los Angeles Dodgers) bei MLB-Organisationen unter Vertrag.

Veröffentlicht in: Featured in Slider, Meldungen, Untouchables Paderborn
Veröffentlich von: Matthias Slovig. Matthias Slovig bei kontaktieren