Pascal Amon kehrt nach Deutschland zurück

21. Juni 2018
Teilen:
Twitter Facebook Google+ Pinterest

Pascal Amon steht den Buchbinder Legionären Regensburg ab sofort wieder zur Verfügung (Foto: Walter Keller)

Das Abenteuer Profibaseball ist für den Ingolstädter Outfielder Pascal Amon erst einmal vorbei. Die Los Angeles Dodgers entließen den 20-Jährigen kurz nach seinem offiziellen Saisondebüt in dieser Woche aus seinem Vertrag. Amon kehrte mittlerweile nach Deutschland zurück und wird schon am kommenden Wochenende für seinen Heimatverein, die Buchbinder Legionäre Regensburg, in der 1. Baseball-Bundesliga auflaufen.

Seine Profisaison 2018 startete offiziell letzte Woche, als er in der Pioneer League in vier Spielen zum Einsatz kam. Zwar gelang ihm in jedem der vier Partien ein Hit, doch die Dodgers hatten dann keinen Platz mehr für ihn im Farmsystem. Insgesamt kam er in drei Jahren in den Minor Leagues auf einen Schlagdurchschnitt von .214 (OBP .324/SLG .323) mit zwei Homeruns, 51 Runs und 36 RBI in 100 Partien.

Veröffentlicht in: Buchbinder Legionäre, Featured in Slider, Meldungen
Veröffentlich von: Matthias Slovig. Matthias Slovig bei kontaktieren