Pitcher Duell in Mainz / Stöcklin besiegt De Wolf

30. April 2015
Teilen:
Twitter Facebook Google+ Pinterest
Mannheim Tornados
9:4
Mainz Athletics

Jan-Niclas Stöcklin mit starken 14 Strikeouts gegen Stuttgart (Foto: Szidat, E.)

Jan-Niclas Stöcklin mit starken 14 Strikeouts gegen Stuttgart (Foto: Tanja Szidat)

123456789RHE
MAI0000202004104
MAT10006002x9101

Im Duell der fünftplatzierten Mainzer gegen den Tabellenzweiten aus Stuttgart bestimmten die beiden Starting Pitcher lange das Geschehen. Die Entscheidung ließ bis in die zweite Hälfte des achten Innings auf sich warten. Nach einem Sacrifice Fly von Joel Johnson schaffte es Nicolas Weichert den ersten Run der Partie zu erzielen. Christian Decher ließ im Anschluss vom Mound aus nichts mehr zu. Somit sicherten sich die Rheinhessen mit dem knappsten aller Ergebnisse, einem 1:0, die erste Partie gegen die Reds.

Diese hatten im sechsten Inning ihrerseits die Chance in Führung zu gehen. Bei geladenen Bases und zwei Aus schaffte Jan-Niclas Stöcklin jedoch gegen Ruben Kratky ein wichtiges Strikeout und verhinderte somit einen Rückstand der Hausherren. Stöcklin hatte insgesamt einen überragenden Tag und schaffte in sieben Innings starke 14 Strikeouts bei lediglich drei Walks. Einen Run ließ er nicht zu. Reliever Christian Decher knüpfte ab dem achten Inning nahtlos an dessen Leistung an und sicherte sich den Win.

Den Loss kassierte trotz ebenfalls starker Leistung der Stuttgarter Thomas De Wolf (8 IP, 1 ER, 4 H, 2 BB, 9 K). Aber die knappe Niederlage war nicht das einzige Ärgernis für die Stuttgarter an diesem verregneten Abend in Mainz. Ihnen drohen aufgrund ihrer verspäteten Anreise noch Konsequenzen durch die ligaleitende Stelle des DBV.

Veröffentlicht in: Featured in Slider, Report
Veröffentlich von: Matthias Slovig. Matthias Slovig bei kontaktieren