Play-downs: Doppelsiege für Stealers, Cardinals und Disciples

20. July 2019
Teilen:
Twitter Facebook Google+ Pinterest

Hamburg gewann beide Spiele bei den Vermins (Foto: Connie Theissen)

In den Play-downs der 1. Baseball-Bundesliga gab es am Samstag drei Doppelsiege für die Favoriten zu sehen. Im Norden setzten sich die Hamburg Stealers mit 14:5 und 10:4 bei den Wesseling Vermins durch. Außerdem gewannen die Cologne Cardinals mit 12:2 und 9:4 gegen die Bremen Dockers. Köln und Hamburg liegen in der Play-downs-Tabelle weiter deutlich vor Wesseling und Bremen.

Im Süden konnten die München-Haar Disciples zweimal auswärts jubeln. Sie siegten mit 8:1 und 7:3 bei den IT sure Falcons Ulm. In der Tabelle stehen die Disciples damit wieder ausgeglichen da. Ulm bleibt auf Rang sieben. Am Sonntag kommt es noch zum Aufeinandertreffen zwischen den Saarlouis Hornets und Stuttgart Reds. Spielbeginn im Saarland ist um 13:00 Uhr.

Veröffentlicht in: Featured in Slider, Meldungen
Veröffentlich von: Matthias Slovig. Matthias Slovig bei kontaktieren