Reds begrüßen Jimmy Jensen und Drake Zarate als neue Imports

19. March 2017
Teilen:
Twitter Facebook Google+ Pinterest

Drake Zarate ist der neue Catcher der Stuttgart Reds (Foto: Riverside University)

Die Stuttgart Reds schenken auch in diesem Jahr neuen Import-Spielern ihr Vertrauen. Jimmy Jensen und Drake Zarate treten die Nachfolge von David Rider und Quinn Tiernan an. Zarate ist 23 Jahre alt und kommt aus Kalifornien nach Bad Cannstatt. Der Catcher spielte an der University of Riverside. Während Zarate in Europa nur Insidern bekannt ist, hat sich Jensen in den letzten Jahren bereits einen Namen gemacht. Der 25-Jährige spielte 2015 für die Attnang-Puchheim Athletics in Österreich und im letzten Jahr für die Templiers Senart in Frankreich. Für Senart kam er dabei auf einen ERA von 0.68 in 40 Innings.

Veröffentlicht in: Featured in Slider, Meldungen, Stuttgart Reds
Veröffentlich von: Matthias Slovig. Matthias Slovig bei kontaktieren