Saarlouis unterliegt Stuttgart

21. July 2019
Teilen:
Twitter Facebook Google+
Saarlouis Hornets
3:8
Stuttgart Reds

Die stark abstiegsgefährdeten Hornets aus Saarlouis unterlagen in der ersten Partie des Nachmittags den Stuttgart Reds auf eigenem Feld klar mit 3:8.

Entscheidend für die Niederlage der Saarländer war eine 6-Run Rallye der Reds im dritten Inning. Zu diesem Zeitpunkt lagen die Gäste bereits mit 2:1 in Front. Zunächst schlug Xavier Gonzalez Artega das Spielgerät zu einem 2-Run-Homer aus dem Ballpark. Kurz darauf sorgte Jannik Denz mit einem SacFly für den dritten Run des Innings. Und wiederum nur ein Batter später gelang Joel Johnson mit einem 3-Run-Homerun der Höhepunkt des ereignisreichen Innings.

Im Anschluss passierte bis zum achten Inning nicht mehr viel. Dann verkürzte Florian Maaß mit einem RBI-Single die Partie um einen Run. Unterstütz durch einen Fehler an der dritten Base konnten die Hausherren ein Inning später zwar noch einmal punkten. Mehr als Ergebniskosmetik war dies allerdings nicht mehr.

Spiel zwei findet im Anschluss an gleicher Stelle statt.

Veröffentlicht in: Report
Veröffentlich von: Matthias Slovig. Matthias Slovig bei kontaktieren