Siegteilung in Dohren / Bonn und Paderborn siegen auswärts

14. May 2022
Teilen:
Twitter Facebook Google+ Pinterest

Paderborn siegte zweimal in Köln (Foto: Bernd Piontek)

Sechs Partien und eine Fortsetzung standen in der 1. Baseball-Bundesliga Nord am Samstag auf dem Programm. Die Fortsetzung war dabei schnell Geschichte. Die Dohren Wild Farmers ließen sich die 10:6-Führung Mitte des neunten Innings bei der Wiederaufnahme des Suspended Games aus dem April gegen die Berlin Flamingos nicht mehr nehmen und machten den Sieg nun auch perfekt. Danach stand der regulär für den Samstag angesetzte Doubleheader an. Dort teilten sich die Teams die Siege. Spiel eins ging mit 14:0 klar an die Flamingos, Spiel zwei ebenfalls deutlich mit 15:2 an die Wild Farmers.

In Köln-Müngersdorf sicherten sich die Untouchables Paderborn beim 9:0 und 7:5 einen Doppelsieg bei den Cologne Cardinals. In Spiel zwei drehten sie dabei einen zwischenzeitlichen 1:4-Rückstand noch in einen Sieg. Derweil bewahrten die Bonn Capitals ihre weiße Weste an der Tabellenspitze. Bei den Hamburg Stealers gewannen sie mit 8:1. Sieben Runs im vierten Inning sorgten für das Sieg-Fundament. Am Sonntag folgt ab 12 Uhr Spiel zwei. Die Hamburg Stealers übertragen im Livestream.

Veröffentlicht in: Featured in Slider, Meldungen
Veröffentlich von: Matthias Slovig. Matthias Slovig bei kontaktieren