Solingen erzwingt Entscheidungsspiel

07. Juli 2019
Teilen:
Twitter Facebook Google+
Solingen Alligators
6:0
Mannheim Tornados

123456789RHE
000000000042
02002200x670

Die Solingen Alligators bezwangen am frühen Nachmittag mit einer starken Leistung die Mannheim Tornados mit 6:0. Im Solinger Ballpark am Weyerberg kommt es somit am späten Nachmittag zu alles entscheidenden Partie 5 um den Einzug in die Halbfinal-Serie um die deutsche Baseball Meisterschaft.

Die Klingenstädter zeigten sich von der 8:1 Heimniederlage vom gestrigen Samstag gut erholt und gaben von Anfang an den Ton in der Partie an. Bereits im zweiten Inning konnte sich das Solinger Publikum über die ersten beiden Runs freuen. Linus Hartmann hatte mit einem RBI-Single für den ersten Run der Alligators gesorgt. Kurz darauf konnte Dustin Hughes nach einem Wild Pitch von Mannheims Starting Pitcher Sam Holland den zweiten Run nach Hause laufen.

Im fünften Inning war es dann Gerwuins Velazco der mit einem 2-Run-Homer für Jubel bei den Hausherren sorgte. Und nur ein Inning später war die Partie nach einem Error von Sam Holland und zwei weiteren Solinger Runs die Partie praktisch entschieden.

Auf Seiten der Alligators zeigte Wayne Ough eine hervorragende Leistung auf dem Mound. Der Australier pitchte ein Complete Game und ließ dabei lediglich vier Hits der offensivstarken Gäste zu. Dabei gelangen ihm 10 Strikeouts.

Veröffentlicht in: Report
Veröffentlich von: Matthias Slovig. Matthias Slovig bei kontaktieren