Solingen in der Favoritenrolle / Paderborn in der Pflicht

16. April 2015
Teilen:
Twitter Facebook Google+ Pinterest
Chris Mezger ist der Best Pitcher 2014 im Norden der 1. Baseball-Bundesliga (Foto: Hofmann, M.)

Der US-Amerikaner Chris Mezger ist das Aushängeschild im starken Pitching Staff der Solingen Alligators (Foto: Mike Hofmann, www.baselineroad.de)

Vier Spiele, vier Siege. Besser hätte der Saisonstart für die Solingen Alligators nicht laufen können. Der Titelverteidiger knüpfte direkt dort an, wo er in der Vorsaison aufgehört hatte. Nach einem teilweise holprigen Auftakt gegen Dortmund, überzeugten die „Allis“ im Topduell bei den Untouchables Paderborn am vergangenen Spieltag auf ganzer Linie. Zwei deutliche Erfolge standen letztlich zu Buche. Am dritten Spieltag der 1. Baseball-Bundesliga Nord wartet nun der starke Aufsteiger aus Hannover auf das Team von Trainer Norman Eberhardt. Die Paderborner hingegen wollen am Sonntag zurück in die Erfolgsspur finden. Für die U’s steht ein Doubleheader gegen die Cologne Cardinals an. In der dritten Begegnung des Wochenendes fordern die Dortmund Wanderers bereits am Samstag die Hamburg Stealers. Bonn ist spielfrei.

Pitching Staff als Prunkstück

Solingens Meistermacher Norman Eberhardt will sich vom lupenreinen Auftakt nicht blenden lassen. „Die Paderborner sind besser gewesen als das Ergebnis zeigt. Bis zum sechsten Inning war das ein spannendes und sehr enges Spiel“, konstatierte der Alligators-Coach nach dem Doppelsieg. Dennoch scheint der Champion auch in diesem Jahr das Maß der Dinge im Norden der Republik zu sein. Die Offensive kommt langsam ins Rollen und das Pitching zeigte sich gewohnt stark. Genau darin sieht auch Eberhardt den großen Vorteil gegenüber anderer Teams. „Dass wir dieses Jahr sehr starkes Pitching haben, ist kein Geheimnis. Da werden sich noch andere Teams die Zähne dran ausbeißen“, ist sich Eberhardt sicher. Rückkehrer Enorbel Marquez-Ramirez bewies gegen Paderborn aufsteigende Form.

Solingen nimmt Favoritenrolle an

Die Hannover Regents ließen am ersten Spieltag aufhorchen. Der Aufsteiger entführte beide Siege aus Köln und machte seine Ambitionen auf einen Play-off-Platz deutlich. In der Vorwoche landete der Bundesliga-Neuling dann aber schnell auf dem Boden der Tatsachen. Gegen das Topteam aus Bonn gab es für die Truppe von Trainer David Wohlgemuth nichts zu holen. Am Solinger Weyersberg erwartet die Niedersachsen eine ähnliche schwere Aufgabe. Alligators-Coach Eberhardt nimmt die Favoritenrolle gerne an. „Klar gibt es so früh im Jahr überall noch Luft für Verbesserungen. Aber es gibt da gar nichts zu diskutieren. Wir wollen und werden am Samstag beide Spiele gewinnen“, kündigt Eberhardt an.

Steigerungspotential in der Offensive

Bei den Untouchbles in Paderborn backt man in diesem Jahr zunächst kleinere Brötchen. Der Umbruch mit den jungen Nachwuchskräften braucht Zeit, das wurde in den Duellen gegen Solingen klar. „Bis zum sechsten Inning haben wir im ersten Spiel eigentlich super mitgehalten. Eine kurze Schwächephase kostete uns dann acht Punkte. Dem hatten wir nicht allzu viel entgegenzusetzen“, fasste Trainer Stefan Fechtig das Geschehen zusammen. Speziell in der Offensive sieht der U’s-Coach noch Steigerungspotential: „Wir müssen im Angriff definitiv noch eine Schippe drauflegen.“

Zwei Siege sind Pflicht

Verbessern müssen sich wohl auch die Kölner. Der Meister von 1990 hat noch nicht in die Saison gefunden. Die Cardinals kassierten gegen die direkten Konkurrenten aus Hannover und Dortmund vier bittere Pleiten. Mit Paderborn, Solingen und Bonn warten in den nächsten Wochen große Namen. Den Rheinländern droht ein langer Frühling, an dessen Ende sie im schlimmsten Fall noch immer mit leeren Händen dastehen. Die Paderborner lässt das selbstverständlich kalt. Auch die Ostwestfalen brennen auf den ersten Erfolg in 2015. „Wir müssen definitiv zwei Spiele gegen Köln gewinnen“, fordert Fechtig. Fehlen wird den Paderbornern Neuzugang Daniel Thieben. Fechtig: „Er wird an der Schulter operiert und fällt wahrscheinlich bis Anfang Juni aus.”

Veröffentlicht in: Featured in Slider, Vorschau
Veröffentlich von: Matthias Slovig. Matthias Slovig bei kontaktieren