Solingen mit klarem Auswärtssieg

16. Juni 2019
Teilen:
Twitter Facebook Google+ Pinterest
Wesseling Vermins
1:11
Solingen Alligators

Die Alligators gewannen in Wesseling am Sonntag (Foto: Connie Theissen)

12345678RHE
SOL020220321172
WES01000000163

Die Solingen Alligators ließen in Spiel 1 gegen die Wesseling Vermins nichts anbrennen. Die Alligators siegten nach acht Innings im Rahmen der 10-Run-Rule klar mit 11:1. Ein Sieg im abschließenden zweiten Spiel gegen die Vermins würde die Alligators zum Meister der Nordgruppe küren.

Am Ende waren es vor allem die zahlreichen Walks die ein besseres Ende für die Gastgeber verhinderten. Insgesamt 11 Freiläufe gaben die vier eingesetzten Pitcher der Vermins ab. Zusammen mit den sieben Hits der Alligators waren diese gut für satte 11 Runs. Florian Götze, Dustin Hughes, Lars Szameitpreuß und Joe Weidemann waren mit jeweils zwei RBI’s die erfolgreichsten Punktesammler für das Spitzenteam aus der Nordliga.

Die Pitcher der Alligators erledigten ihre Aufgabe hingegen deutlich erfolgreicher. Nils Hartkopf pitchte fünf Innings und gab lediglich drei Hits und einen Run ab. Und auch Relief Pitcher Tom Adler zeigte eine solide Leistung. In drei Innings blieben die Gastgeber ohne Run gegen ihn.

Veröffentlicht in: Report
Veröffentlich von: Matthias Slovig. Matthias Slovig bei kontaktieren