Später Grand Slam lässt Ulmer jubeln

03. July 2022
Teilen:
Twitter Facebook Google+
03.02.2023
04:47

Die IT sure Falcons haben auch im dritten von drei Begegnungen mit den Mannheim Tornados die Oberhand behalten. In der ersten Partie des Doubleheaders in Baden setzten sich die Ulmer mit 10:6 durch. In einem spannenden Duell wechselte die Führung zweimal, ehe die Gäste schließlich zum letzten Hurra ausholten. Durch ihren vierten Saisonsieg brachten die Schwaben auch wieder neue Spannung ins Rennen um die Platzierung für die Playdowns. Den Win in einem offensiv geprägten Spiel fuhr Christoph Ehrich nach acht Innings (10 Hits, 6 Runs, 1 Walk, 3 Strikeouts) ein.

Los mit dem munteren Schlägerschwingen ging es direkt im Auftaktinning. Benjamin Tsui und Silvan Stilzebach sorgten für die frühe Ulmer Führung. Matias Robles und Juan Martin erliefen nacheinander im ersten und zweiten Durchgang den Ausgleich. Für die erstmalige Tornados-Führung zeichnete sich vierten Abschnitt Merlin Bendlin verantwortlich, der nach einem Sacrifice Fly von Carlos Perdomo die Bases komplett umrundete. Der knappe Vorsprung des Rekordmeisters hatte bis ins siebte Inning Bestand.

Dann beendete Lucas Aramayo mit einem Solo Homerun den Arbeitstag des Mannheimer Starters Daniel Gosselin (6.1IP 5H 3R 0BB 8K). Mit der Einwechslung von Ferlon Gijsbertha versuchten die „Wirbelwinde“ den Angriffshunger der Hausherren zu stillen. Jedoch ohne Erfolg. Christopher Emerick, Tim Ludwig und Joshua Crouse machten nach Treffern von Ludwig und Ben Siemer die Vier-Run-Rallye im siebten Durchgang komplett. Jetzt waren auch die Tornados aufs Neue angestachelt. Robles krönte die erneute Aufholjagd des elfmaligen Meisters mit einem Two-Run-Single.

Beim Stand von 6:6 ging es in den letzten Spielabschnitt. Und der Schlusspunkt hinter der Offensivschlacht hatte es in sich. Emerick, Ludwig und Crouse luden die Bases. Bei einem Aus trat Siemer an die Platte und holte zum finalen wie spektakulären Stoß aus: Mit einem Grand Slam Homerun versetzte der Ulmer sein Team in Ekstase und die Tornados gleichzeitig in Schockstarre. Im Gegenzug gelang den Hausherren nichts mehr. Ball Game!

Veröffentlicht in: Mannheim Tornados, Report, Ulm Falcons
Veröffentlich von: Matthias Slovig. Matthias Slovig bei kontaktieren