Spieler der Woche: Adam Greenberg (HSV Stealers)

16. July 2014
Teilen:
Twitter Facebook Google+ Pinterest
Adam Greenberg holte in einer Woche 2 Homeruns und 13 RBIs (Foto: Reinhardt, S.)

Adam Greenberg sorgte mit zwei Homeruns für den Sieg gegen die Bonn Capitals (Foto: Reinhardt, S.)

Die Teams der 1. Baseball-Bundesliga sind ganz offensichtlich bereit für den Start der Play-offs und Play-downs. Am letzten Spieltag der regulären Saison bewiesen gleich mehrere Spieler, dass sie derzeit in Topform sind und auf die kommenden Entscheidungsspiele brennen: Haars Michael Stephan legte einen sehenswerten Homerun gegen Mannheim hin, während sein Teamkollege und Closer Kevin Tripsl mit einer nervenstarken Leistung den Playoff-Einzug festhielt. Marcel Schulz aus Mainz erzielte respektable sieben Hits, zwei Homeruns und acht RBI gegen Bad Homburg und Thomas de Wolf besiegelte den Stuttgarter Sieg über Regensburg mit einem Walk-Off-Homerun im elften Inning. Definitiv alles außergewöhnliche Leistungen.

Den „Spieler der Woche“ hat sich dieses Mal allerdings ein Spieler aus dem Norden mit seinen Leistungen verdient: Adam Greenberg von den HSV Stealers. Sein Team musste am vergangenen Spieltag gegen die Bonn Capitals ran und dem HSV wurden allenfalls Außenseiter-Chancen gegen das in der Saison bisher gut aufgelegte Team vom Rhein eingeräumt. Doch die Stealers bewiesen auch gegen die Capitals, dass ihr Split gegen die Untouchables Paderborn und der Sweep gegen Tabellenführer Solingen keine reinen Zufälle waren. Mit 5:4 und einem 5:0-Shutout wurden die Capitals am Ende ebenfalls klar geschlagen – und Adam Greenberg war im engen ersten Spiel der Garant dafür. Der US-Amerikaner schlug erstmals im fünften Inning beim Stand von 2:3 einen hartgetroffenen Ball von Bonns Maurice Wilhelm über den Zaun und sorgte so für den viel umjubelten Ausgleich. Gegen Capitals-Reliefer Mo Sckaer sorgte Greenberg dann für die Entscheidung: Er hämmerte einen weiteren Ball aus dem Stadion und stellte mit seinem 2-Run-Homerun das Endergebnis her.

Die HSV Stealers haben sich somit erfolgreich gegen die Top drei der Bundesliga Nord behauptet und werden mit großem Selbstbewusstsein in die kommenden Begegenungen gegen Heidenheim gehen. Für Adam Greenberg ist es innerhalb von anderthalb Monaten darüber hinaus bereits die zweite Auszeichnung als „Spieler der Woche“. Der Stealers-Outfielder hatte bereits im Juni gegen die Cologne Cardinals mit 13 RBI und zwei Homeruns geglänzt. Scheint so, als seien die Stealers bereit für die Play-offs…

Veröffentlicht in: Featured in Slider, Spieler der Woche  |  Tags :
Veröffentlich von: Matthias Slovig. Matthias Slovig bei kontaktieren