Spieler der Woche: Daniel Lamb-Hunt (Bonn Capitals)

26. July 2022
Teilen:
Twitter Facebook Google+ Pinterest

In bestechender Form zeigte sich Daniel Lamb-Hunt an diesem Wochenende. (Foto: Thomas Schönenborn)

Der Spieler der Woche am 17. Spieltag ist Daniel Lamb-Hunt von den Bonn Capitals. In der hochklassigen Viertelfinalserie gegen die Mainz Athletics war Lamb-Hunt in den Spielen drei und vier der dominierende Offensivakteur auf der Seite der Bundesstädter.

Im ersten Spiel an diesem Wochenende gelang dem Neuseeländer im zweiten Inning ein Solo Homerun zur wichtigen 1:0 Führung. Ein weiteres Single sowie ein Double rundeten seinen starke Leistung in dieser Begegnung ab. 

Im entscheidenden vierten Spiel der Serie steigerte der 35-Jährige seine Topleistung vom Vortag nochmals. Im fünften Inning drehte Daniel Lamb-Hunt den 4:6 Rückstand seines Teams mit einem 3-Run-Homerun in eine 7:6 Führung. Direkt im folgenden sechsten Spielabschnitt drosch er erneut per 3-Run-Homerun das Spielgerät aus dem Mainzer Ballpark und festigte hiermit die Bonner Führung. Neben den überragenden beiden Homeruns gewann Lamb-Hunt noch einmal das Duell mit dem Pitcher und erreichte durch ein Base on Balls die First Base.

Bereits seit 2012 spielt Lamb-Hunt für die Bonn Capitals. So kontinuierlich wie die Vereinstreue ist auch seine Leistung in dieser Zeit  für das Team einzuschätzen. Mit seiner starken Performance über die vielen Jahre ist Lamb-Hunt auch ein Vorbild für die zahlreichen jungen Talente im Verein der Bundesstädter.

Veröffentlicht in: Bonn Capitals, Featured in Slider, Meldungen, Spieler der Woche
Veröffentlich von: Matthias Slovig. Matthias Slovig bei kontaktieren