Spieler der Woche: Lars Eric Anderson (Solingen Alligators)

12. Juni 2018
Teilen:
Twitter Facebook Google+ Pinterest

Spieler der Woche am elften Spieltag ist Lars Eric Anderson (Foto: Privat)

Lars Eric Anderson sichert sich am elften Spieltag die Auszeichnung Spieler der Woche. Im zweiten Spiel der Solingen Alligators gegen die Dohren Wild Farmers gelang dem US-Amerikaner ein Single, ein Double, ein Triple sowie ein Homerun, was kombiniert ein äußerst seltenes Cycle ergibt.

Insgesamt gelangen dem 30 jährigen Anderson in diesem Spiel vier Hits, vier RBI, zwei Runs sowie ein Base on Balls. Zweifellos trug der erst kurz vor der aktuellen Saison verpflichtete Ausnahmespieler mit seiner Leistung entscheidend zu dem knappen 8:7 Sieg der Klingenstädter bei den Dohren Wild Farmers bei.

Vor seiner Zeit in Solingen hat Anderson schon auf drei Kontinenten Baseball gespielt. Neben den USA, wo er unter anderem 30 Einsätze in der MLB für die Boston Red Sox in den Jahren zwischen 2010 und 2012 absolvierte, spielte Anderson auch in Asien (Japan) sowie in Australien.

Veröffentlicht in: Featured in Slider, Solingen Alligators, Spieler der Woche
Veröffentlich von: Matthias Slovig. Matthias Slovig bei kontaktieren