Spieler der Woche: Mike Bolsenbroek (Buchbinder Legionäre Regensburg)

05. Mai 2015
Teilen:
Twitter Facebook Google+ Pinterest
Mike Bolsenbroek holte sich mit 17 Strikeouts die Spieler der Woche Ehrung am fünften Spieltag (Foto: Walter Keller, www.catchthefever.de)

Mike Bolsenbroek holte sich mit 17 Strikeouts die Spieler der Woche Ehrung am fünften Spieltag (Foto: Walter Keller, www.catchthefever.de)

Mit einer Bilanz von 10-0 führen die Buchbinder Legionäre Regensburg den Süden der 1. Baseball-Bundesliga klar an und haben bereits nach fünf Spieltagen vier Spiele Vorsprung auf den Tabellenzweiten. Angesichts dieser Dominanz ist es nun auch logisch, dass irgendwann ein Spieler der Woche aus Regensburg kommt. Nun ist es soweit.

Der Niederländer Mike Bolsenbroek erhält die Ehrung in dieser Woche dank einer dominanten Vorstellung am Donnerstagabend in Spiel eins bei den Mannheim Tornados. Nur einen Run bei vier Hits gab der Rechtshänder in acht Innings ab. Besonders herausragend sind aber vor allem die 17 Strikeouts. 74 seiner 104 Pitches waren Strikes. Einzig im vierten Durchgang schwächelte er ein wenig, als er die Bases bei einem Aus lud. Doch ein Strikeout und ein Double Play befreiten ihn aus der misslichen Lage.

Nicht nur wegen den 17 Strikeouts war die Partie eine historische für den besten Pitcher der letztjährigen Europameisterschaft. Für Bolsenbroek war es der insgesamt 50. Sieg in einem Spiel der 1. Baseball-Bundesliga. Damit liegt er im Vereins-Ranking nur noch hinter Martin Almstetter. Mit einem ERA von knapp unter 2.00 in nunmehr 87 Spielen im deutschen Baseball-Oberhaus gehört der 28-Jährige seit seinem Deutschlanddebüt 2008 zu den besten Akteuren.

Veröffentlicht in: Buchbinder Legionäre, Featured in Slider, Spieler der Woche  |  Tags :
Veröffentlich von: Matthias Slovig. Matthias Slovig bei kontaktieren