Spieler der Woche: Sascha Koch (Bonn Capitals)

20. June 2017
Teilen:
Twitter Facebook Google+ Pinterest

Sascha Koch gelang ein No-Hitter für die Bonn Capitals (Foto: Thomas Schönenborn)

Spieler der Woche am zehnten Spieltag der 1. Baseball-Bundesliga ist ein Nationalspieler. Sascha Koch von den Bonn Capitals dominierte am Samstag in Spiel eins des Doubleheaders bei den Dohren Wild Farmers. Bonn legte mit dem Doppelsieg beim Aufsteiger die Grundlage dafür, dass sie am Wochenende die Nordmeisterschaft perfekt machten.

Koch gelang beim 6:0-Shutout ein No-Hitter. In neun Innings erlaubte er einzig einen Walk von Caleb Fenimore im zweiten Spielabschnitt. Ansonsten war er perfekt. 15 Batter schickte er per Strikeout in den Dugout zurück. 82 seiner 120 Pitches waren Strikes.

Mit dem Complete Game Shutout senkte Koch seinen ERA in dieser Saison von bereits starken 1.83 auf 1.45 ab. In 43 1/3 Innings verbuchte er bisher 66 Strikeouts bei nur 20 zugelassenen Hits und 14 Base on Balls.

Veröffentlicht in: Bonn Capitals, Featured in Slider, Spieler der Woche
Veröffentlich von: Matthias Slovig. Matthias Slovig bei kontaktieren