Spieler der Woche: Zack Treece (München-Haar Disciples)

29. June 2021
Teilen:
Twitter Facebook Google+ Pinterest

Zac Treece ist zum zweiten Mal in dieser Saison der Spieler der Woche (Archivfoto: Iris Drobny)

Zac Treece von den München-Haar Disciples sichert sich zum zweiten mal in dieser Saison die Auszeichnung Spieler der Woche. Im letzten und entscheidenden Spiel der regulären Saison zwischen den Mannheim Tornados und den München-Haar-Disciples, hatte der Haarer Starting Pitcher Treece mit einem Complete Game entscheidenden Anteil an dem Sieg der Oberbayern.

In den neun Innings in welchen der 31-Jährige von dem Mound aus sein Können demonstrierte, erlaubte er lediglich vier Hits, aus welchen die Tornados zwei Runs verbuchen konnten. Lediglich ein Run wurde als Earned gewertet. Treece erlaubte den Mannheimer keinen einzigen Walk. Insgesamt elfmal schickte er einen Batter per Strikeout in den Dugout. Keine Frage, dass der aus Hot Springs (Arkansas) stammende Pitcher mit seiner Leistung der große Rückhalt in dieser Partie für die München-Haar Disciples war.

Vor seiner Bundesliga Premierensaison 2021 spielte Zac Treece in den USA und Australien bereits über zehn Jahre professionell Baseball. Unter anderem bei den Brisbane Bandits zusammen mit seinem jetzigen Mitspieler und  Sportdirektor William Thorp, welcher den Ausnahmespieler auch vor der Saison zu den München-Haar Disciples lotste.

Veröffentlicht in: Featured in Slider, Haar Disciples, Meldungen, Spieler der Woche
Veröffentlich von: Matthias Slovig. Matthias Slovig bei kontaktieren