Starkes achtes Inning bringt Cardinals Sieg gegen Dortmund

12. June 2021
Teilen:
Twitter Facebook Google+ Pinterest

Die Cardinals holten sich dank neun Runs im achten Inning den Sieg (Foto: Bernd Piontek)

RHE
DOW000
COC000

Dank neun Runs im achten Inning drehten die Cologne Cardinals noch das Spiel gegen die Dortmund Wanderers und gewannen in Spiel zwei des Doubleheaders am Samstag mit 13:6. Die Wanderers lagen zwischenzeitlich mit 5:2 und 6:3 in Front. Spiel eins hatte Dortmund noch mit 2:1 für sich entscheiden können.

Die entscheidende Rallye beinhaltete sechs Hits, vier Errors und zwei Walks. Ein Bases-Clearing-Triple mit anschließendem Run durch Samuel Gorsch sowie ein Solo-Homerun von Josef Rosenthal waren die Highlights. Alle neun Kölner Spieler punkteten in der Partie mindestens einmal. Nik Kirchhof holte sich den Win als Reliever bei seinem Pitching-Debüt für die Cards. Victor Velazquez punktete zweimal für Dortmund. Alessandro Westphal kassierte den Loss.

Veröffentlicht in: Report
Veröffentlich von: Matthias Slovig. Matthias Slovig bei kontaktieren