Stuttgart mit erneutem Kantersieg gegen Falcons

11. August 2018
Teilen:
Twitter Facebook Google+
Stuttgart Reds
10:0
IT sure Falcons

Die Stuttgart Reds setzten ihr Offensivfeuerwerk auch in Spiel zwei gegen die Ulm Falcons am Samstagnachmittag in der 1. Baseball-Bundesliga Süd fort. Nach dem 16:2 in Spiel eins des Doubleheaders folgte danach ein 10:0 in acht Innings. Bereits im ersten Spielabschnitt ging der Hausherr im DB-Ballpark in Führung und machte mit fünf Runs im achten Durchgang alles klar.

Riley Moore und Jonas van Bergen setzten mit Homeruns und zusammen vier RBI die Akzente. Daniel Zeller und Marcel Hering erzielten wie auch Moore jeweils zwei Runs. Joshua Elgart und Georg Oberst sammelten je zwei Hits für Ulm. Tim Brown erlaubte in acht Innings nur fünf Hits und einen Walk beim souveränen Win. Duncan Izaaks ließ 13 Hits, zehn Runs und acht Base on Balls in 7 2/3 Innings zu und kassierte die Niederlage.

Veröffentlicht in: Report
Veröffentlich von: Matthias Slovig. Matthias Slovig bei kontaktieren