Stuttgart überzeugt gegen Haar

31. July 2021
Teilen:
Twitter Facebook Google+

RHE
000
000

Die Stuttgart Reds besiegen die München-Haar-Disciples im Ballpark Haar mit 9:7. Die Offensive der Schwaben legte im dritten Inning fulminant los und erspielte sich in diesem Durchgang eine deutliche 6:0 Führung. Highlight hierbei war das 2-RBI-Triple von Fridolin Fink. Diese Führung bauten die Reds ein Inning später noch um einen weiteren Run aus.

Im unteren Teil des vierten Inning trat die Offensive der Oberbayern das erste mal zählbar in Erscheinung. Ein 3-RBI-Double von Franzisco Riestra brachte Haar auf 3:7 heran. Auch im fünften Inning war das gastgebende Team erfolgreich und durch zwei weiteren Runs haben die Disciples mit 5:7 sich wieder auf Schlagdistanz heran gearbeitet.

Doch Stuttgart ließ sich in dieser Partie nicht mehr die Butter vom Brot nehmen und erspielte sich nach einem RBI Double von Gonzales Artega im sechsten inning und einem RBI-Single von Moritz van Bergen im achten Inning  zwei weiter Runs zum 9:5. Die letzten beiden Runs waren den Disciples vorbehalten. William Thorp sorgte per 2-RBI-Double für den 7:9 Endstand aus Haarer Sicht.

Das Duell der Pitcher sichert sich Joe Cedano de Leon mit einer starken Leistung. In fünf Innings erlaubte er vier Hits, zwei Runs, keinen Walk bei drei Strikeouts. Den Loss der Haarer Titus von Karpf ( 4 IP, 6 H, 7 R, 4 BB,1 K) hinnehmen.

Veröffentlicht in: Report
Veröffentlich von: Matthias Slovig. Matthias Slovig bei kontaktieren