Stuttgart zerlegt Ulm

05. September 2020
Teilen:
Twitter Facebook Google+ Pinterest
09.08.2022
16:08

Marcel Giraud dominierte für die Reds (Foto: Iris Drobny)

123456789RHE
MAT000000000054
STU00000300x362

Die Stuttgart Reds wurden am Abend im eigenen Ballpark ihrer Favoritenrolle gegen die IT Sure Falcons aus Ulm voll gerecht. Mit einem furiosen 21:0 fegte man den Falcons vom Feld. Das Besondere daran. Die Reds benötigten dafür nur drei Innings.

In einem denkwürdigen ersten Inning konnen die Reds insgesamt 18x punkten. Den Höhepunkt lieferte mit einem 3-Run-Homer Xavier Gonzales Artega. Im zweiten Inning gelang Benedikt Schäfer das gleiche Kunststück und im dritten drosch William Germaine das Spielgerät über die Ballparkbegrenzung.

Ganz bitter lief der Abend für Ulm Starting Pitcher Georg Oberst der bereits im ersten Inning bei zwei Aus auf dem Mound Platz machen musste. Er kassierte das bittere Loss. Stuttgarts Marcel Giraud hatte dagegen einen ruhigen Abend auf dem Wurfhügel. In drei Innings gab er lediglich zwei Hits bei satten acht Strikeouts ab.

Veröffentlicht in: Featured in Slider, Report
Veröffentlich von: Matthias Slovig. Matthias Slovig bei kontaktieren