Top 4 siegreich am Sonntag im Süden der 1. Baseball-Bundesliga

28. May 2017
Teilen:
Twitter Facebook Google+ Pinterest

Stuttgart spielte zwar mit vollem Einsatz, kassierte aber zwei Niederlagen im DB-Ballpark (Foto: Iris Drobny, www.drobny.photography)

Die Top vier der Tabelle im Süden der 1. Baseball-Bundesliga konnten am Sonntag allesamt jubeln. Vor allem bei Tabellenführer Heidenheim Heideköpfe war Wiedergutmachung angesagt. Nach zuletzt vier Niederlagen in Serie, setzten sie sich mit 9:3 und 7:0. Bei den Stuttgart Reds durch und verteidigten ihren hauchdünnen Vorsprung in der Tabelle, da sie im direkten Vergleich gegen die Mainz Athletics vorn liegen. Stuttgart hatte am Donnerstag noch zweimal mit 6:5 bei den Heideköpfen gewonnen.

Die Athletics hingegen gewannen erwartungsgemäß alle vier Spiele gegen die Bad Homburg Hornets. Nach den 12:2- und 15:0-Erfolgen in Mainz, ließen sie am Sonntag ein 11:0 und 11:1 im Taunus folgen. Peter Johannessen zeichnete sich in Spiel eins mit vier Hits aus, Jeff Hunt mit vier RBI im zweiten. Ähnlich souverän agierten die Mannheim Tornados gegen die Saarlouis Hornets. Mit 12:0 und 16:4 gewannen sie am Sonntag im Saarland. Auf dem Roberto-Clemente-Field am Donnerstag hatten sie noch mit 16:5 und 14:4 triumphiert. Mannheim festigt damit Rang drei in der Tabelle.

Ausgeglichen endete der Vergleich im bayrischen Derby zwischen den München-Haar Disciples und Buchbinder Legionären Regensburg. Am Sonntag war es einmal mehr Ryan Bollinger, der mit 15 Strikeouts in neun Innings den Unterschied beim 6:0-Sieg ausmachte. Am Tag zuvor hatten noch die Buchbinder Legionäre nach einem Walk-Off-RBI-Single von Maik Ehmcke in Extra-Innings gejubelt. Auch schon die ersten beiden Paarungen am Mittwoch und Donnerstag endeten mit einem Split. Die Disciples verteidigten damit ihren Dreispielevorsprung in der Tabelle auf Regensburg und Stuttgart.

Der Süden hat am kommenden Pfingstwochenende spielfrei. Anschließend sind Mainz und Regensburg beim European Champions Cup in der Armin-Wolf-Arena aktiv. In der 1. Baseball-Bundesliga kommt es dann unter anderem zum direkten Duell um Rang drei zwischen den München-Haar Disciples und Mannheim Tornados.

Veröffentlicht in: Featured in Slider, Meldungen
Veröffentlich von: Matthias Slovig. Matthias Slovig bei kontaktieren