Tornados mit 10-Run-Inning zum Sieg gegen Ulm

01. May 2021
Teilen:
Twitter Facebook Google+
1234567RHE
ULM1101004792
MAT2102210017171

Die Mannheim Tornados bezwangen die IT sure Falcons Ulm am Samstag auch in Spiel zwei ihres Doubleheaders. Dem 17:0 in Spiel eins ließen sie ein 17:7 in der zweiten Partie folgen. Dabei sorgten zehn Runs im sechsten Inning für die endgültige Entscheidung.

Merlin Bendlin überzeugte dabei mit drei Hits – darunter ein Homerun und zwei Doubles – sowie drei Runs und sechs RBI. Marvin Kulinna beförderte die Lederkugel ebenfalls über den Zaun für einen Homerun. Augustin Tissera kam auf drei Runs und drei RBI. Michael van Deripe Jr. schlug einen Homerun für die IT sure Falcons. Er und Markus Melendez erzielten jeweils zwei Runs für die Gäste.

Auf dem Mound holte sich Cerilo Soleana mit vier guten Relief-Innings den Win. Andrea Girasole kassierte nach 5 1/3 Innings, elf Hits, neun Runs (7 ER) und zwei Base on Balls die Niederlage.

Veröffentlicht in: Report
Veröffentlich von: Matthias Slovig. Matthias Slovig bei kontaktieren