Troy Williams nicht mehr Trainer der Stuttgart Reds

02. April 2015
Teilen:
Twitter Facebook Google+ Pinterest
Gavin Ng wird als Nachfolger von Troy Williams als Spielertrainer fungieren (Foto: Iris Drobny, www.drobny.photography)

Gavin Ng wird als Nachfolger von Troy Williams als Spielertrainer fungieren (Foto: Iris Drobny, www.drobny.photography)

Troy Williams ist nicht mehr Headcoach der Stuttgart Reds. Diese Meldung ließen die Bad Cannstatter am Donnerstagabend via Facebook vermelden. Der bisherige Assistant Coach Gavin Ng übernimmt die Verantwortung.

„Gavin hat unser Vertrauen und war unser erster Ansprechpartner um den Trainerposten auszufüllen.”, lässt Abteilungsleiter Christoph Manske verlauten. “Uns war eine interne Lösung viel lieber als jemand von Extern. Schließlich kennt Gavin Ng alle Spieler, die Vereinsphilosophie und auch die internen Abläufe. Gavin braucht keine Eingewöhnungszeit und kann gleich voll durchstarten.

Am Mittwoch informierte Williams Manske kurzfristig, dass er einen Vertrag als European Scout bei den New York Yankees unterschrieben habe und sich daher nicht mehr 100 Prozent auf die Reds konzentrieren könne. Zudem würde er zum Saisonauftakt nicht zur Verfügung stehen. Williams bot Stuttgart an, dass er in anderer Funktion weiterhin für sie tätig sein könnte. Dies lehnte der Reds-Vorstand nach Gesprächen mit dem Mannschaftsrat aber ab.

Veröffentlicht in: Featured in Slider, Meldungen, Stuttgart Reds  |  Tags : ,
Veröffentlich von: Matthias Slovig. Matthias Slovig bei kontaktieren