Tübingen gewinnt Schwabenduell gegen Ulm

30. July 2022
Teilen:
Twitter Facebook Google+
09.08.2022
16:54

1234567RHE
040620012140
0000010164

Die Tübingen Hawks gewinnen die zweite Partie des heutigen Double Headers gegen die IT sure Falcons Ulm vorzeitig nach sieben gespielten Innings mit 12:1 und gleichen die Serie an diesem Wochenende zum 1:1 aus. Die erste Partie des Schwabenduells ging mit 10:2 an Ulm.

Tübingen dominierte das Spielgeschehen und konnte mit vier Runs im zweiten Inning sowie sechs weiteren Runs im vierten Durchgang schnell eine komfortable Führung herausspielen. Nach zwei weiteren Runs im fünften Durchgang zweifelten die wenigsten an einem Sieg der Tübinger. Ulm gelang im sechsten Inning noch der Ehrenrun zum 1:12.

Mit drei Hits ragte Joshua Wyant aus einer insgesamt starken Tübinger Offensive noch heraus. Für Ulm sammelte Efthimios Flüge und Tom Krüger jeweils zwei Hits, welche damit Zweidrittel der gesamten Ulmer Hits verantworteten.

Neben der Bestleistung als Batter sammelt Joshua Wyant auch noch den Win im Duell der Pitcher mit einer Topleistung ein. In fünf Innings erlaubte er den Ulmern lediglich drei Hits bei starken sieben Strikeouts. Den Loss muss Finn Freisberg ( 3.2 IP, 11 H, 10 R, 5 ER, 4 BB, 2 K) einstecken.

Veröffentlicht in: Report
Veröffentlich von: Matthias Slovig. Matthias Slovig bei kontaktieren