Tübingen siegt auch im zweiten Spiel

20. August 2022
Teilen:
Twitter Facebook Google+
28.09.2022
03:27

123456789RHE
102000000350
00001103x5104

Mit dem zweiten Sieg am heutigen Samstag machen die Tübinger den Sweep gegen die IT sure Falcons Ulm perfekt. Nachdem die erste Begegnung im Michael-Thon-Ballpark  5:4 endete, verließen diesmal die Hausherren das Baseballfeld mit einem 5:3 Spielstand als Sieger.

Zunächst waren es aber die Ulmer, die den besseren Start in diesem Spiel hatten. Nach einem Run im Auftaktinning sowie zwei weiteren im dritten Inning erspielten sich die Gäste eine 3:0 Führung. Efthimios Flügge überzeugte in dieser Anfangsphase mit einem RBI-Double sowie einem RBI-Single. Im fünften Durchgang gelang auch Tübingen die erste zählbare Offensivaktion. Leo Burrer sorgte mit einem RBI-Single für das 1:3. Mit einem weiteren Run im sechsten Inning verkürzten die Gastgeber auf 2:3. Die Entscheidung zugunsten der Tübinger fiel im achten Spielabschnitt. Joshua Wyant überzeugte nicht nur als Pitcher, mit seinem 2-RBI-Double brachte er Tübingen das erste Mal in Führung in diesem Spiel. Vincenz Führmann war der letzte Run des Spiels zum 5:3 vorbehalten, mit seinem RBI Single setzte er den Schlusspunkt für die Hawks.

Das Duell der Pitcher sicherte sich Joshua Wyant, welcher der Mann des Spiels war. In seinem Complete Game erlaubte er lediglich 5 Hits. Zwölfmal schickte er die Ulmer Batter per Strikeout in den Dugout. Den Loss muss Efthimios Flüge (1 IP, 4 H, 3 R, 1 K) einstecken.

Veröffentlicht in: Report
Veröffentlich von: Matthias Slovig. Matthias Slovig bei kontaktieren