Ulm mit Sweep gegen Mannheim

14. May 2022
Teilen:
Twitter Facebook Google+ Pinterest
17.05.2022
19:58

Ulmer Doppelsieg am Samstag (Foto: Kalle Linkert)

1234567RHE
MAT1000000140
ULM20132031180

Die IT sure Falcons sorgen für die Überraschung des Spieltags im Süden und gewinnen beide Spiele gegen die Mannheim Tornados. Nach dem 6:2 Erfolg in Spiel Eins, setzten sich die Schwaben auch in der zweiten Begegnung gegen den Rekordmeister mit 11:1 klar durch.

Ulms Starting Pitcher Connor Spear bildete mit einer starken Leistung die Grundlage für der Erfolg der Falcons in Spiel Zwei. Der in dieser Saison zu den Ulmern gestoßene US-Amerikaner pitchte sieben Innings und ließ dabei lediglich vier Hits und einen Mannheimer Run zu. Acht gegnerische Schlagmänner schickte Spear per Strikeout ins Dugout zurück.

Und auch in der Offensive fanden die Ulmer früh ihren Rhythmus. Benjamin John Tsui sorgte im ersten Inning mit einem RBI-Single für die beiden ersten Ulmer Runs. Diese Führung bauten die Falcons bis zum siebten Inning weiter aus, so dass beim Stande von 11:1 die Partie nach der 10-Run-Rule vorzeitig beendet wurde. Neben Spear mit drei RBI’s war Efthimos Flüge mit zwei RBI’s der fleißigste Ulmer Punktesammler.

Veröffentlicht in: Report
Veröffentlich von: Matthias Slovig. Matthias Slovig bei kontaktieren