Untouchables brauchen Extra-Inning für Sieg gegen Dortmund

23. April 2022
Teilen:
Twitter Facebook Google+ Pinterest
02.07.2022
22:47

Paderborn bejubelt den Walk-Off-Triumph (Foto: Lance Rössner)

12345678910RHE
DOW00030000104102
UNT00011101015141

Nachdem 15:0-Kantersieg in Spiel eins des Doubleheaders im Ahorn-Ballpark am Samstag in Paderborn, war die zweite Begegnung schon deutlich spannender zwischen den Untouchables Paderborn und den Dortmund Wanderers. Aber auch beim 5:4 nach zehn Inning siegten die Untouchables.

Erst im zehnten Inning konnte das Team von Headcoach Jendrick Speer die Begegnung für sich entschieden. Ein Walk-Off-RBI-Single von Ian Eberhardt drückte Finn Bergmann über die Platte. Die Wanderers zeigten sich zuvor mehr als ebenbürtig. Ein 3-Run-Homerun von Marcos Balanque brachte sie zwischenzeitlich mit 3:0 in Front.

RBI-Singles von Ladislaus Landwehr und Eberhardt sowie ein Run von Maurice Bendrien nach einem Wild Pitch und einem RBI-Double von Luca Rammelmann drehten in der Folge aber die Partie zu Gunsten Paderborns. Ein Solo-Homerun von Victor Ramon Velazquez Guillen im neunten Inning sorgte aber für den Wanderers-Ausgleich und erzwang das Extra-Inning.

Dort behielt dann aber Paderborn die Nerven und sicherte sich den Doppelsieg.

Veröffentlicht in: Report
Veröffentlich von: Matthias Slovig. Matthias Slovig bei kontaktieren