Untouchables feiern Doppelsieg gegen Cologne Cardinals

02. Juni 2024
Teilen:
Twitter Facebook Google+ Pinterest

Die U’s sichern sich vor den heimischen Fans im Ahorn Ballpark zwei Siege gegen die Cologne Cardinals (Foto: Michael Frevel)

Boxscore

Die Untouchables Paderborn haben ihren dritten Doppelsieg in der laufenden Saison perfekt gemacht. An einem verregneten Wochenende mit nur fünf Partien in der 1. Bundesliga konnten die Ostwestfalen auch die Partie am Sonntag über die Bühne bringen. Nach ihrem 9:3-Erfolg vom Vorabend setzten sich die Hausherren mit 3:0 gegen die Cologne Cardinals durch.

Die Gastgeber stellten die Weichen früh auf Sieg. Gleich im Autaktinning luden die U‘s die Bases und Luca Rammelmann schickte mit einem 2-Run-Single seine Teamkollegen Darrion Richards sowie Shotaro Usui nach Hause. Einen Durchgang später legte Maurice Bendrien auf einen Schlag von Richards einen Zähler nach.

Im weiteren Verlauf übernahmen die Werfer zunehmend die Kontrolle. So brachten beide Teams zwar immer wieder Läufer auf die Bases, Zählbares sprang aber nicht mehr heraus. Es blieb bis zum Ende beim 3:0.

Den Win sicherte sich Paderborns Starter Roldan Ochoa (6.2IP, 2H, 1BB, 6K). Den Loss musste Zack Dodson (6.0IP, 7H, 3ER, 1BB, 6K) quittieren.

Veröffentlicht in: Cologne Cardinals, Featured in Slider, Report, Untouchables Paderborn
Veröffentlich von: Matthias Slovig. Matthias Slovig bei kontaktieren