Untouchables siegen 2:0 gegen Wild Farmers

10. Juni 2019
Teilen:
Twitter Facebook Google+
Untouchables Paderborn
2:0
Dohren Wild Farmers

123456789RHE
DWF000000000051
PAD10001000x270

Die Untouchables Paderborn siegten am Pfingstmontag im ersten Spiel des Double Headers mit 2:0.Für die Ostwestfalen krönte Daniel Thieben sein Complete Game mit einem Shutout-Sieg. Der Nationalspieler gab in neun Innings fünf Hits und zwei Walks ab und warf sieben Strikeouts.

Bereits im Auftaktinning gingen die Hausherren durch Nadir Ljatifi in Führung. Dohrens Pitcher Gianni Fracchiolla stand gleich zu Beginn arg unter Druck und gab den ersten Run des Spiel bei geladenen Bases nach einen Hit-by-Pitch gegen Björn Schönlau ab.

Die Entscheidung fiel bereits im fünften Durchgang. Marco Cardoso erzielte das 2:0 zum späteren Endstand nach einem Triple von Maik Ehmcke. Den Loss quittierte Fracchiolla nach sieben absolvierten Innings, in dem der Wahl-Italiener neben den zwei Runs sieben Hits hinnehmen musste, aber zehn Strikouts verbuchte.

Veröffentlicht in: Report
Veröffentlich von: Matthias Slovig. Matthias Slovig bei kontaktieren