Vermins dank 3:0-Shutout zum Split in Köln

04. August 2019
Teilen:
Twitter Facebook Google+
Cologne Cardinals
0:3
Wesseling Vermins

Die Wesseling Vermins feierten in Spiel zwei ihres Doubleheaders in den Play-downs der 1. Baseball-Bundesliga am Sonntag einen 3:0-Shutout bei den Cologne Cardinals. Damit holten sie noch den Split. In Spiel eins hatten die Cardinals mit 7:0 triumphiert.

Sam Belisle-Springer sammelte 14 Strikeouts bei einem Complete Game Shutout. Carsten Holzportz erzielte zwei der drei Runs für Wesseling. Evyn Yamaguchi kam auf zwei RBI. Lukas Schnittker erzielte den dritten Run der Partie.

Bei den Cardinals erhielten im letzten Saisonspiel Paul Stattler, Timo Stock, Marvin Stockhaus und Florian Kawczynski noch einmal Einsatzzeit auf dem Mound.

Veröffentlicht in: Report
Veröffentlich von: Matthias Slovig. Matthias Slovig bei kontaktieren