Vorschau auf 2018: Mainz Athletics

29. March 2018
Teilen:
Twitter Facebook Google+ Pinterest

Peter Johannessen soll auch 2018 wieder für Homeruns am Hartmühlenweg sorgen (Foto: Tanja Szidat)

Am 31. März startet die 1. Baseball-Bundesliga in die neue Saison. Auf Baseball-Bundesliga.de gibt es in den kommenden Tagen zur Einstimmung 16 Artikel zu den 16 Teams im Baseball-Oberhaus in Deutschland. Weiter geht die Vorschauserie mit dem zweimaligen deutschen Meister Mainz Athletics.

  • Gegründet: 1988
  • 1. Baseball-Bundesliga seit: 1992
  • Größter Erfolg: Deutscher Meister 2007 & 2016
  • All-Time-Ranking: 7.
  • Adresse Ballpark: Hartmühlenweg 3, 55122 Mainz
  • Webseite: http://www.mainz-athletics.de/

Nach dem Meistertitel 2016 mussten sich die Athletics mit einer Halbfinalteilnahme im letzten Jahr begnügen. Dabei schrammten sie am Finale nur denkbar knapp gegen die Heidenheim Heideköpfe vorbei. Im Saisonverlauf mussten sie mit der einen oder anderen Verletzungssorge kämpfen. So fehlte ihnen am Ende das letzte Quäntchen zur Titelverteidigung.

Nationalmannschaftspitcher Jan-Niclas Stöcklin laboriert noch immer an seinen Schulterproblemen und wird zu Saisonbeginn noch fehlen. Um die Last auf den zweiten Nationalspieler im Pitching Staff, Tim Stahlmann, zu verringern, wurde im Winter an der Stelle nachgebessert. James Watts, US-Amerikaner mit niederländischem Pass, soll für mehr Tiefe sorgen.

Neben ihm wurden auch Connor Little, Shane Salley und Daniel Wolfraum-Bonell verpflichtet. Little ist nominell als neuer Starting Pitcher für Spiel zwei vorgesehen. Eine Rolle, die aber auch Salley einnehmen könnte. Letzterer kam zusammen mit Watts aus Schweden und soll sonst im Outfield spielen.

Weiter mit dabei sind auch die deutschen Nationalspieler Max Boldt (weiter auch Spielertrainer), Kevin Kotowski, Lennard Stöcklin und Nicolas Weichert sowie der Schwede Peter Johannessen. Wieder fit ist auch Marcel Schulz. Den Verein verlassen haben derweil die letztjährigen Importspieler Riley Barr, Jeff Hunt und Zach Johnson.

Zugänge: Daniel Wolfraum-Bonell (Bad Homburg Hornets), Shane Salley, James Watts (beide Sölvesborg Firehawks/Schweden), Connor Little (USA)

Abgänge: Zach Johnson (Mannheim Tornados), Jeff Hunt (Feldkirch Cardinals/Österreich), Riley Barr (Bonn Capitals)

Veröffentlicht in: Featured in Slider, Mainz Athletics, Meldungen
Veröffentlich von: Matthias Slovig. Matthias Slovig bei kontaktieren