Wanderers komplettieren Sweep in Dohren

26. July 2014
Teilen:
Twitter Facebook Google+

Die Dortmund Wanderers komplettierten den Doppelsieg bei den Dohren Wild Farmers in den Play-downs der 1. Baseball-Bundesliga mit einem 9:4-Erfolg in Spiel zwei des Doubleheaders. Sechs Runs im zweiten Inning legten die Grundlage für den Sieg.

Evgenii Chermozemsky, Alexander Groer und Daniel Groer kamen jeweils auf zwei RBI. Chermozemsky verbuchte zudem einen starken Start auf dem Mound und erlaubte in acht Innings nur einen Hit, zwei Runs (1 ER) und vier Walks.

Auf der Gegenseite musste Garrett Rogers als John Soldinger Ersatz über die komplette Distanz gehen. Zwar gelangen ihm auch elf Strikeouts. Aber er gab auch zehn Hits, neun Runs (6 ER) und drei Walks in neun Innings ab. Jason Mahood, Sebastian Jaap, Jannis Wedemeyer und Leon Kurz erzielten die Runs für Dohren.

Veröffentlicht in: Report
Veröffentlich von: Matthias Slovig. Matthias Slovig bei kontaktieren