Wild Farmers halten Sieg fest

14. May 2022
Teilen:
Twitter Facebook Google+
05.12.2022
06:47

Die Dohren Wild Farmers machten am Samstag kurzen Prozess und sicherten sich den 10:6-Sieg gegen die Berlin Flamingos nachdem der erste Versuch im April aufgrund von Dunkelheit abgebrochen werden musste. Drei Outs fehlten noch, diese holte sich Iwan Galkin. Das Spiel wurde in Dohren fortgesetzt, quasi als Aufwärmprogramm vor dem eigentlich angesetzten Doubleheader in der Rückrunde der 1. Baseball-Bundesliga Nord.

Den Grundstein für den Erfolg legten die Wild Farmers in der oberen Hälfte des neunten Innings – noch in Berlin. Sechs Runs machten aus einem 4:6-Rückstand eine 10:6-Führung. Edvardas Matusevicius hatte einen Homerun, drei Runs und drei RBI. Jeremy Fernandez Ruiz sammelte drei Hits und zwei RBI. Maikel Azcuy kam auf drei Runs für die Flamingos.

Veröffentlicht in: Report
Veröffentlich von: Matthias Slovig. Matthias Slovig bei kontaktieren